Über uns

Ein stetig wachsendes Unternehmen

In den vergangenen vier Jahrzehnten hat sich der Familienbetrieb zu einem kontinuierlich wachsenden Unternehmen entwickelt, das einen excellenten Ruf genießt. Basis für den Erfolg sind hochwertige Arbeiten, die durch einen technisch modern ausgestatteten Betrieb und qualifizierte Mitarbeiter garantiert werden.

Den Grundstein für die beispielhafte Firmengeschichte legte Georg Vogg sen. am 30. April 1968. Unterstützt von seiner Ehefrau Kordula gründete der Schlossermeister die Firma. In einer beschaulichen Garage am Kirchberg 6 wickelte er seine ersten Aufträge ab, fertigte Metalltüren und -fenster für seine Kunden. Doch die erste Erweiterungsmaßnahme ließ nicht lange auf sich warten. Bereits ein Jahr später wurden die Räume zu einer 91 Quadratmeter großen Werkstatt erweitert.
Zur Unterstützung stellte Georg Vogg sen. den ersten Mitarbeiter ein; es folgten drei weitere.

 


Unsere Mannschaft

 

Doch die Firmenentwicklung ging zügig weiter: volle Auftragsbücher und wachsender Personalstand ließen das Gebäude erneut schnell zu klein werden. 1971 erwarb die Familie Vogg ein 5.000 Quadratmeter großes Grundstück am Spitzweg in Bühl und baute dort eine 720 Quadratmeter große Halle. Doch schon 1989 musste erneut angebaut werden. Die Halle wurde auf insgesamt 1.320 Quadratmeter erweitert. In den darauf folgenden Jahren schuf Familie Vogg mit der neu gestalteten, modernen Glasfassade im Eingangs- und Bürobereich einen repräsentativen Blickfang. 1995 stellte Georg Vogg sen. die Weichen für die Zukunft. Sohn Georg jun. übernahm im Betrieb die Hälfte der Verantwortung als Gesellschafter und 2. Geschäftsführer. Zum Erfolgsgeheimnis gehören für die Familie Vogg in erster Linie Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung.

"Fachpersonal ist wichtig, um den Entwicklungen am Markt gerecht zu werden", sind sich Georg Vogg sen. und Georg Vogg jun. einig. Stolz sind die beiden vor allem darau, dass viele ihrer über 30 Mitarbeiter dem Betrieb schon mehr als 30 Jahre die Treue halten. Die Qualifizierung und Ausbildung von Lehrlingen erfolgt dabei im Unternehmen selbst.

Besonderen Wert legt Familie Vogg auf den persönlichen Kontakt zu ihren Kunden. "Die gute Zusammenarbeit mit Kunden, Zuliefereren und Architekten ist Garant für ein erfolgreiches Geschäft", unterstreicht sie die Firmenphilosophie.